''''

LANDWIRTSCHAFT

SEIT 1765

''''

Der Hof

 

Der Hof „Hörn van Diek“ befindet sich seit der Eindeichung des Friedrichsgroden 1765 in unserem Familienbesitz. Die Landwirtschaft auf unserem voll bewirtschafteten, 250 ha große Familienbetrieb ist durch Ackerbau geprägt. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich unser Betrieb auf die Produktion und Lagerung von hochwertigen Pflanzkartoffeln spezialisiert. Neben Getreide und Kartoffeln bauen wir auch Speisezwiebeln und -Möhren an.

Die erzeugten Produkte werden direkt auf dem Hof gelagert

und größtenteils aufbereitet. Diese Produkte stellen wir Ihnen gerne während Ihres Aufenthaltes kostenlos zum Verzehr zur Verfügung.

 

Einen wichtigen Bestandteil unserer Hofbewirtschaftung nimmt die regenerative Energiegewinnung ein. Für energiebewusst lebende Menschen ist deshalb von Interesse, dass wir Strom selbst mit zwei Windenergie- und Photovoltaikanlagen erzeugen. Die Heizung und Warmwasserversorgung werden durch Wärmerückgewinnung (unserer Kühlhalle) und Solarthermie unterstützt.

 

Falls Sie mehr über unsere Landwirtschaft erfahren wollen, bieten wir auf Wunsch Betriebsführungen an.

 

Wind

& Sonne:

Wir erzeugen Strom

durch Windkraft

und Photovoltaik.

<

BUCHUNGSANFRAGE STELLEN:

Sendevorgang läuft...

Sendefehler.

Senden erfolgreich.